Besuch bei der Blummenpflückerin

… ein Paradies für Blumliebhaber, da muss man hin wenn man Blumen liebt.  Am Blumenfeld holten wir die Blumen für meinen Strauß… die Farben und Formen der Dahlien berauschen. Eine ganze Woche lang hatte ich Freude an den Blumen.  Vom Hügel

Blütenbilder 

… aus meinen gesammelten Blüten entstehen gerade Blütenbilder…💕

Landarbeit

…  den gestrigen Tag haben wir unserer kleinen Farm gewidmet, zuerst bekam der Weingarten einige neue Säulen… danach wurden die Weinstöcke aufgebunden und in Form gebracht. Ich konnte auch einige Weingartenpfirsiche, Zwetschken und Äpfel ernten. Das Winzerhäuschen wartete auch auf mich, da wieder Gäste abgereist sind und die nächsten bald wieder kommen. Die Hühnerfamilie verlangte…

Gartenliebe

… nicht nur zu unserem Garten. Am Wochenende statteten wir einem Schaugarten in Hartberg in der Steiermark einen Besuch ab.  Ein Ort der zum verweilen einlädt, das Auge kann sich nicht satt sehen, die Seele baumelt wie von selbst. Ein Einblick in ein Paradies gepaart mit künstlerischen Sichtweisen. „Bellabayer “ nennt sich dieser Flecken auf…

… wir sind ausgeflogen 

… die Geschichte: Osso Collo vom Wollschwein, Rotschimmelkäse im Kräutermantel, das haben wir von unserem herrlichen Ausflug mit gebracht. Der Ausflug führte und durch die schöne Südoststeiermark, erst nach Straden.. ein kleiner schmucker Ort mit vier Kirchen und mediterranen Flair. Gekauft haben wir die Köstlichkeiten im De Merin, ein nettes Lokal mit regionalen Köstlichkeiten ….

Pflanzung

… diesmal ein kleines Projekt für mich, ich hatte die Leitung übernommen und mein Göttergatte war der Fleißige. Aus dem Keller des Nachbarn haben wir ein altes Weinfass geborgen. Jetzt fehlte nur noch der Baum … Da war doch im Weingarten ein wild- aufgegangener Kastanienbaum… der war dann auch schnell ausgegraben, vor allem wenn man…

Julepuppen 

Voodoozauber ist weithin bekannt, wie man Menschen verfluchen oder sogar Schmerz aus der Ferne zufügen kann.  Das ist sogarnicht meins… so sind dann in meinen Atelier die Julepuppen entstanden mit denen bewirkt man genau das Gegenteil. Anstatt mit Nadeln Schmerz zu verursachen, drückt man sanft mit den Fingern auf schmerzende Stellen, funktioniert auch bei Herzeleid….