Frost

… im Weinkräutergarten, was tun? Letzte Nacht gab es in unserer Region Frostalarm. Ein Deja-vu für Wein und Obstbauern, im vorigen Jahr fiel ein Großteil der Früchte dem Frost zum Opfer. 

Auch unser Weinkräutergarten war gefährdet. Wir haben uns wie viele Andere dazu entschlossen, den Frost auszuräuchern.

… hier gibt es ein paar Impressionen und Emotionen.

Wir sind mit einem blauen Auge davon gekommen.

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ich hoffe ihr konntet eure Reben retten. Hier kämpften die Bauern auch mit allen Mitteln gegen den Frost.

    Gefällt 1 Person

    1. … es schaut recht gut aus

      Gefällt 1 Person

      1. Das freut mich, dann gibt es also wieder einen guten Tropfen für euch.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s