Fahr ma auf die Wies’n

„Sus’n fahr ma zum Häusl — kannst ja Alexi mitnehmen !“ Omsky schaute mich auffordernd an. Mein spontaner “ ich mag nicht Gedanken“ wich dem „ui mit Alexi das könnte lustig werden Gedanken “ Alexi war meine erste Freundin. Wir lernten uns am Balkon im 8.Stock kennen. Sie war damals zwei und ich vier Jahre…

Omsky‘s Weihnachtsgeschichte…

Als ich noch die kleine Sus’n war liebte ich die Adventzeit sehr. Ich glaubte wirklich an das Christkind und habe es auch wirklich gesehen! Mit meiner Schwester stand ich oft am Fensterbrett, im 8.Stock. Eva sagte dann zu mir “ schau genau, dann wirst du es gleich sehen.“ „Wie schaut es denn aus?“, “ ganz…

Komm mit…

Omsky kam ab und zu bei der Tür hereingeschneit und sagte… „komm zieh dir die Schuh an, wir gehen außi.“ Sie führte uns „Gassi“. Manchmal nahm sie uns Alle mit oder sie machte sich mit Einem von uns auf den Weg. So sagte sie eines Tages zu mir:“Komm, Susn wir gehn Paternoster fahren. Da musst…

Omsky‘s Küche

Omsky verwöhnte uns nicht nur mit dem Inhalt ihrer Tasche. Die Werke aus ihrer Küche waren einzigartig. Ein wunderbares Rezept war die „Finishsoup“ „Man nehme einen großen Topf mit heißem Wasser gibt eine größere Menge Paprikapulver und Salz dazu . Kocht das Wasser versenkt man einen ganzen Fisch darin. Das ganze wird ca. 1 Stunde…