Lampionland

… in unserem Weinkräutergarten reiht sich ein Lampion an den Anderen. Für ein paar Tage dürfen sie leuchten. Ein besonderer Anblick, den sich auch Adelheid die Weinbergschnecke nicht entgehen lässt. Im Weinkräutergarten sind wir nie alleine, wenn keine Helfer zur Stelle sind, dann sind es andere Lebewesen… 

Frost

… im Weinkräutergarten, was tun? Letzte Nacht gab es in unserer Region Frostalarm. Ein Deja-vu für Wein und Obstbauern, im vorigen Jahr fiel ein Großteil der Früchte dem Frost zum Opfer.  Auch unser Weinkräutergarten war gefährdet. Wir haben uns wie viele Andere dazu entschlossen, den Frost auszuräuchern. … hier gibt es ein paar Impressionen und…

… der Tag danach

… ist jeder Tag und jeder Tag ist ein neuer Tag. Das ist doch eine super Erkenntnis für den Tag der Auferstehung , mit vielen Wortwiederholungen. Die Frage ist was mache ich mit der Erkenntnis. Ich freue mich Jeden aufs Neue über die blühenden Tulpen in meinem Garten. Ich fotografiere sie immer wieder. Das scheint…

Destille

… die erste Anwendung ist gelungen. Ich habe gestern den Duft meiner geliebten Magnolienblüten eingefangen. Ein paar Anfangsschwierigkeiten gab es noch mit der Kühlung, aber sonst ist alles rosig oder besser gesagt magnolig. So wie erwartet ergab sich wenig ätherisches Öl aber dafür 0,75 l Hydrolat. Der Duft ist zart und schmeichelnd. Es erinnert mich…

Ein Tag… in meiner Kräuterei

… da kann ich mich entfalten. Inspiriert von der Natur gehe ich an’s Werk. Veilchen, Löwenzahn, Bärlauch, Rosen, Magnolien und Blüten aller Art gelangen in meine Küche und meinen Werkraum. Es werden dann zum Beispiel Löwenzahnhonig, kandierte Veilchen, Bärlauchpaste, Bodybutter, Parfümbalsam, Blütenbilder uvm. daraus. Das Selbermachen macht mir große Freude…  Jetzt wartet meine neue Destille…

Ich male mir

… mein Leben gerne rosarot und himmelblau, sehe meist das Positive. Versuche dem Leid in den Medien mit Ignoranz zu entkommen. Doch dann geschieht etwas, dass mich aus der Bahn wirft. Die 16 jährige Tochter einer Freundin stirbt bei einem Skiunglück. Alles Mitgefühl ist mit ihr… ich habe sie in dem Arm genommen und ich…

Mein Plan

…wie jedes Jahr versuche ich einen Plan für meine Ernährungsweise nach dem Fasten zu entwerfen. Den Schwerpunkt werde ich diesmal auf den Einkauf der Lebensmittel legen. Mein Vorhaben regional und Müllschonend einzukaufen habe ich bedingt umgesetzt. Jetzt habe ich mir einen Plan geschrieben wo ich was einkaufen möchte. Fleisch: Hofladen der Landwirtschaftsschule Hatzendorf Fleisch und…

Ich kann es nicht lassen

… gestern waren wir wieder alle fleißig im Weinkräutergarten. Da lacht mich doch einfach so ein Veilchen an. Schon habe ich mich dazu entschlossen , nach der Arbeit Blüten zu sammeln. Der Duft war zweifellos betörend… zu Hause habe ich dann einen Teil kandiert und aus dem anderen wird Veilchenöl … 💕

Stiller Tag

Heute hab ich einen stillen Tag… ich muss nicht fort von zu Hause und kann mich unserem Lebensraum widmen. Der Garten lockte mich schon. So habe ich Ruccola gesät, Baumstämme für meine Pilzzucht gebohrt und mit Pilz – Dübeln bestückt. Ein paar Orte waren noch mit Laub bedeckt, das Pampasgras verlangte nach einem Frühjahrsschnitt… Einige…

Dank an die Helferlein

… wie angekündigt haben wir heute im Weinkräutergarten gearbeitet. Alles wird für die Kräuter vorbereitet. Der heutige Tag stand ganz im Zeichen des Mulchen. Was würden wir ohne Eltern, Geschwister, Kinder und Freunde machen? Wir würden das Projekt wohl nicht verwirklichen können. In den letzten Wochen können wir immer mit der Hilfe meiner Schwiegereltern rechnen….